blog

Die abstrakte Tropfenmosaik-Technik entstand 2013/2014. Hier spiegelt sich die Liebe des Künstlers zur kräftigen leuchtenden Farbgebung wieder und erinnert an die Glasmalerei der Bleiglasfenster von Kirchen. Eine eigene Technik mit Wiedererkennungsfaktor.

In den Bildern der Körpergeometrie sollen Körperlichkeiten mit der Umgebung verschmelzen und sich gleichzeitig abgrenzen. Diese Stilart entstand als Erweiterung und Veränderung der Bilder mit optischen Illusionen.

Die Stilart “kleines Mosaik” ergänzt die Stilart der abstrakten Tropfenmosaik. Vergleichbar kann man sagen, dass es sich immer um “Farbfeldertechnik” handelt.